Pilgern mit PS 2017 - neue Pilgerfahrten für Motorradfahrer

Das Pilgern mit PS Helmkreuz entstehtFrisch veröffentlicht wurden am Montag die Ausschreibungen der Fahrten unter dem Titel "Pilgern mit PS". Für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer. 2017 wird es, neben zwei Pilgerfahrten in reizvolle Gebiete der Alpen, auch eine Fahrt mit dem Titel "Spurensuche - auf Luthers Spuren unterwegs" geben.

Drei Fahrten mit drei interessanten und reizvollen Fahrtverläufen. Drei Pilgererlebnisse auf zwei Rädern ganz nach dem Motto Neue Erfahrungen für Gashand, Geist und Seele und doch alle drei ganz unterschiedlich.

Den Flyer mit den Fahrten 2017 gibt es auf www.pilgern-mit-ps.deDie Spurensuche (8.-16.7.2017) beschäftigt sich, wie der Name schon sagt, mit dem Leben Martin Luthers. In dem, was die christlichen Konfessionen trennt und was sie verbindet, werden die Teilnehmerinnen udn Teilnehmer ihre eigenen Spuren wiederfinden. Pilgern mit PS ist immer schon ökumenisch unterwegs, bei dieser Fahrt wird das auf besondere Weise erlebbar.

Die Fahrt in die Vizentiner Alpen (12.-20.8.2017) ist das nächste Angebot für Motorradfahrer, die auch etwas das Abenteuer lieben. Auf kleinen Landstraßen durch die deutschen Mittelgebirge und dann über die Hochgebirgesgegionen der Alpen (Dolomiten) auf deren Südseite. In den dort liegenden Vizentiner Alpen winden sich kleine und kleinste Bergstraßen. Tagesetappen von bis zu 350 Kilometer lassen erahnen das es auch einmal etwas anstrengender werden könnte. Spannend wirds allemal, denn trotz größerer Distanzen wird die Zeit für spirituelle Impulse und intensive Gespäche in der Gruppe nicht zu kurz kommen. Das Ziel einer Pilgerreise ist eben nicht nur geografisch zu verstehen.

Steirische Alpen (2.-10. 9. 2017) haben wir unsere dritte große Tour genannt. Es geht gegen Osten und über schöne kleine Straßen Tschechiens durch die Oberösterreichischen Alpen in die Steiermark. Nicht so bekannt wie die höchsten Alpenpässe aber dafür weniger befahren winden sich auch in diesem Gebiet beeindruckende Straßen die Berge hoch. Ein ideales Terrain um sich der ein oder anderen Herausforderung neu zu stellen - nicht nur aus fahrerischen Gesichtspunkten.


Motorradfaherinnen und Motorradfahrer die Intersse an einer Pilgerreise der besonderen Art haben können sich unter www.pilgern-mit-ps.de weiter informieren bzw. anmelden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen