Festhalten und Loslassen

17729 27 by mediothek des bistums passau pfarrbriefservice 0Wort zum Sonntag, Lippische Landeszeitung, 29. Dezember 2018

Hängen Sie auch so sehr an alten Dingen? Oder Gewohnheiten?

Jetzt, in der Weihnachtszeit, wird es überdeutlich und viele Menschen erinnern sich an alte Zeiten, in denen noch dieser oder jener Brauch gepflegt wurde. Und umso schmerzlicher erscheint es, wenn man beobachten muss, wie sich alles rasant schnell ändert. Dabei muss ja gar nicht der Wert einer alten Gewohnheit aufgelöst werden, vielleicht braucht dieser Wert nur eine neue Form, um in seinem Umfeld gleichermaßen akzeptiert zu werden wie vorher. Das ist heute nicht anders als vor 2000 Jahren. Für Jesus, Maria und Josef hatte die Familie einen hohen Wert, sie hielten zusammen, auch, wenn ihre Familienkonstellation nicht gerade dem üblichen Bild entsprach. Eine uneheliche Schwangerschaft und Geburt, ein Mann, der nicht der leibliche Vater des Kindes ist, dass war nicht wirklich die jüdische Vorstellung einer normalen Familie. Maria, Josef und Jesus mussten ihre Beziehung zueinander immer wieder neu verhandeln, ganz zu Beginn, als Josef sich die Frage stellen musste: Bleibe ich oder gehe ich? Und dann, als Jesus als 12jähriger in Jerusalem seinen eigenen Weg gehen wollte. Da kanzelt er seine Eltern regelrecht ab, genauso wie ein frecher, pubertierender Jugendlicher das eben so tut. Sie gehen gemeinsam, als Familie, zurück nach Nazareth, sie entzweien sich nicht. Das könnte die Botschaft des Festes der Heiligen Familie sein, das wir am 30. Dezember begehen: Haltet am Wert der Zusammengehörigkeit und der Liebe fest und lasst los, was dem entgegensteht. Die Form ergibt sich aus dem Wert, sie füllt sich durch Respekt und Vertrauen. Das wünsche ich Ihnen und Ihren Familien: Ein respektvolles und vertrauensvolles Jahr 2019!

Marie-Simone Scholz
kath. Gemeindereferentin im Pastoralverbund Bad Salzuflen-Schötmar

 

Bildquelle: Mediothek des Bistums Passau; Quelle: Emotionen (Bilder-CD)
In: Pfarrbriefservice.de

 

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.